Kommunaltag am 13. Juni 2017

Zukunftsperspektive Landschaftsbau 2027

Europas größte Freilandausstellung der Grünen Branche stellt einen ganzen Tag lang die Kommunaltechnik in den Mittelpunkt. Im FORUM (Ausstellungszelt) der demopark 2017 finden exklusive Fachvorträge statt, die auf die Bedürfnisse kommunaler Betriebe zugeschnitten sind.

Spannend und praxisnah vermitteln hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Betrieb, worauf es beim Einsatz von Technik und Know-how in der Kommune von morgen ankommt.

Jedem Zuhörer wird auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.

Auch im Rahmend er Sonderschau Rasen wird an diesem Tag der Fokus auf Kommunen gelegt.

Programm

Dienstag, 13. Juni 2017

Moderation: Prof. Martin Thieme-Hack, Hochschule Osnabrück

10.00-10:30 Uhr VDMA Zukunftsstudie Landschaftsbau – Herausforderungen und Handlungsfelder

Dr.-Ing. Verena Stengel, Institut für Landschaftsbau, Sportfreianlagen und Grünflächen (ILOS) in Science to Business GmbH

10.30-11:00 Uhr Wildkrautbekämpfung auf Wegeflächen - Kein Buch mit sieben Siegeln

Sebastian Brand, Logistikleitung Regionalzentrum Nord-West, Berliner Stadtreinigungsbetriebe

11.00-11:30 Uhr Akkugeräte im Praxiseinsatz – Die Komplettumstellung ist schon möglich

Dipl.- Ing. Axel Raue, Betriebsleiter, Osnabrücker Service Betrieb (OSB)

11.30-12:00 Uhr Kommunales Grünflächenmanagement – zwischen GALK-Zielsetzung und Realität

Bernd Roser, Grünflächenamt Frankfurt/Grünflächenunterhaltung

Moderation: Jutta Katthage, Hochschule Osnabrück

Programmänderungen vorbehalten
13.00-13:30 Uhr Bedienungskomfort vs. Arbeitssicherheit – Anforderungen an die Geräte der Grünflächenpflege der Zukunft

Jörg Schwarz Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Kassel

13.30-14:00 Uhr Pflegestandards nach Bildern – Chance zur Qualitätssicherung im Grünflächenmanagement

Hans Gageler, GRIS CONSULT Gageler, Wilsum

14.00-14:30 Uhr Lebenszykluskostenrechnung – Die Zukunft der Kostensteuerung liegt beim Bauhof

Ralf Semmler d.b.g. Falkensee

14.30-15:00 Uhr Grünflächenamt 4.0 – digitale Vernetzung aller Prozesse

Sven Axt, map topomatik, Hamburg